Ziele

Unsere Anliegen auf einen Blick

Wir möch­ten die Le­bens­qua­li­tät in Ober­au­dorf ganz­heit­lich ver­bes­sern.

1. Nachhaltige Verkehrsberuhigung.

Die hohe Ver­kehrs­be­la­stung trifft An­woh­ner, Ge­wer­be­trei­ben­de und Tou­ri­sten glei­cher­maßen. Für alle gleicher­maßen gute Lö­sun­gen zu fin­den ist schwie­rig, aber mach­bar. Da­her emp­feh­len wir, dass die Ge­mein­de ei­nen pro­fes­sio­nel­len Ver­kehrs­pla­ner be­auf­tragt.

2. Wiederbelebung des Ortskerns.

Be­geg­nungs­ort statt Be­er­di­gungs­in­sti­tut, Platz für Men­schen statt für Autos: Der Rat­haus­platz soll wie­der ein zen­tra­ler Ort wer­den, an dem man sich be­geg­nen kann und gerne ver­bleibt.

3. Unterstützung der Regionalität.

Aktive För­de­rung des Ein­zel­han­dels, der Ga­stro­no­mie, eines re­gel­mäßig statt­fin­den­den Markt­tags mit re­gio­na­len Pro­duk­ten.

4. Verbesserung der Lebensqualität.

Be­gren­zung der Lärm­be­la­stung und Luft­ver­schmut­zung durch Auto­bahn und Bahn­strecke.

5. Förderung des sanften Tourismus.

Der sanfte Tou­ris­mus muß stär­ker ge­för­dert wer­den. Bis­her fehlt ein Ge­samt­kon­zept. Dies soll von ex­ter­nen Ex­per­ten er­stellt wer­den.

6. Mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung.

Aus Ge­mein­de­rat und Aus­schüs­sen muss re­gel­mäßig, zeit­nah und neu­tral be­rich­tet wer­den. Die Bür­ger­in­nen und Bür­ger sol­len bei wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen ein­ge­bun­den wer­den.

7. Zukunftsträchtige Wohnkonzepte.

Ein Wohn­ge­biet mit Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­häu­sern soll ent­ste­hen. So kön­nen Jung und Alt mit­ein­an­der woh­nen und sich ge­gen­sei­tig un­ter­stüt­zen.